Über mich

Illaripa (segismundo)

Hampi Paco (Heiler)

Meine leiblichen Eltern haben mich Segismundo Zamora Florez genannt.

Meine kosmischen Eltern haben mir den Namen Illaripa für meine Lebensmission gegeben.

Meine Lebensaufgabe ist es, eine Brücke zwischen dir und der Kraft der Liebe von Mutter Erde zu sein.

Mein Wissen, meine Energie und meine Werkzeuge stammen aus der Weisheit meiner Vorfahren, den Inkas.

Mein spiritueller Weg wurde mir von meinen Vorfahren in die Wiege gelegt. Dabei spielten meine Großeltern eine wichtige Rolle. Sie haben mir früh den Bezug zu den Anden und deren Philosophie nahe gelegt. Rituale und Zeremonien zu Mutter Erde begleiteten mich in meiner Kindheit. Die Verehrung der Natur und das Leben im Einklang mit ihr habe ich vor allem durch meine liebe Großmutter, die aus Puno, am Titicaca-See stammt, gelernt.

Später habe ich für einige Jahre mit meiner Mutter in einem Ashram gelebt und bin zwischen Swamis und Yoga Gurus aufgewachsen. In dieser Zeit lernte ich verschiedene Arten von Yoga (Hat Yoga, Bakti Yoga, Gnana Yoga, Ayurveda und die chinesische Philosophie).

Nachdem ich mein Studium als Ökotrophologe in Peru absolviert habe, studierte ich zusätzlich Naturheilkunde und kam 2006 nach Deutschland, um als Ernährungswissenschaftler zu arbeiten.

Vor einigen Jahren spürte ich ein immer stärkeres Verlangen die verbindung mit dem Urwissen der Inkas tiefer, zu erlernen. Ich erinnerte mich oft an die Erzählungen, Legenden und Methoden meiner Großeltern. Mein Weg führte mich zu einigen Urvölkern. Von ihnen lernte ich über vielen Jahren Heilrituale und die Andenlehren und wurde als Runa (Kinder von Mutter Erde) ausgebildet.

Dank der Geschichten meiner Großmutter begann ich mit der Suche nach einem Lehrer, der mit der Quelle der Weisheit im Kosmos verbunden ist.

So fand ich meine Lehrer, Freunde und Brüder Inka T ítto Kosnipa und Tupaq Kuntur. Zwei Inkas, mit denen ich meinen spirituellen Weg im Einklang mit dem Kosmos gehe.

Viele Mysterien und Codes der Inkas wurden mir gegeben und ich teile sie mit den Menschen, die in ihren Herzen den Ruf verspüren, sich mit ihren heiligen Energien zu verbinden.

Meine lebensaufgabe ist es, eine Brücke zwischen dem mysterium alter Urweisheit und der westlichen welt zu sein

Das Wichtigste für mich ist, den Schatz, der mir geschenkt wurde, zu teilen, damit du dich wieder wie ein (Runa) Kind der Erde und des Kosmos fühlst und lebst.

Mein Ziel ist, nicht deinen Kopf mit Wissen zu füllen, sondern dich zu begleiten dein Herz zu befreien.

Spirituelle Reise nach Peru

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf